Over the coming months, Aimetis will be transitioning to the Senstar brand. Learn more.
Senstar Aimetis
  Select Language
Case Study:Nowotnik
Aimetis Symphony ist das zentrale Verbindungsstück unserer Sicherheitslösung. Seine robuste und doch benutzerfreundliche Funktionalität hat sich als Schlüssel zur Abschreckung von Diebstählen und zur Verbesserung der Unternehmensrentabilität erwiesen.
Michaela Kalscheuer
Management, Nowotnik

Kundenprofil

Sand- & Kieswerke Nowotnik ist ein wichtiger Rohstofflieferant für die regionale Wohnungsund Straßenbauwirtschaft. Das Unternehmen betreibt ein großes Sand- und Kieswerk in Erftstadt und produziert hochwertige Gesteinskörnungen, die in Bauprojekten aller Art Verwendung finden. Auf dem Werksgelände befinden sich Baumaschinen für die Verarbeitung der Rohstoffe und LKW für die Auslieferung an Baustellen.

Eingesetzte Technik

  • Aimetis Symphony Enterprise Edition – intelligente Videoüberwachungssoftware
  • Analoge Tag-/Nacht-Kameras
  • Axis-Videoserver
  • Integriertes System bestehend aus Videoüberwachung, Zugangskontrolle und Einbruchserkennung (Intrusion Detection)
  • VdS-zertifizierte Notruf- und Serviceleitstelle

Ergebnisse

  • Sicherheit in Echtzeit
  • Rückverfolgung von Vorfällen anhand indizierter Aufzeichnungen
  • Diebstahlabschreckung
  • Günstigere Versicherungsbeiträge
  • Rentabilitätssteigerung

Zusammenfassung

Mithilfe von Aimetis Symphony™ wird der Diebstahl von Industriegerät und Rohstoffen vom Gelände der Sand- & Kieswerke Nowotnik wirksam bekämpft. Neben der Anzeige und Verwertung von Kamerabildern integriert die intelligente Videoüberwachungssoftware nicht nur die Zugangskontrolle und Einbruchserkennung, sondern umfasst auch die Videoanalytik, mit deren Hilfe das Überwachungspersonal auf verdächtige Vorkommnisse aufmerksam gemacht wird.

Anforderungen an die Videoüberwachung

Die Entwendung von Rohstoffen und Gerät wird zunehmend zum Problem in der Bauindustrie, wobei die Verluste weltweit auf mehrere Milliarden Dollar geschätzt werden. Der Trend hat auch vor den Sand- & Kieswerken Nowotnik nicht haltgemacht. Mehrere Maschinen und LKW wurden vom Werksgelände gestohlen sowie zahlreiche Ladungen Sand und Kies, die zur Auslieferung an Baustellen von Kunden bestimmt waren. Abgesehen von erheblichen Gewinneinbußen für das Unternehmen geht dies auf Kosten der Kundenzufriedenheit und treibt die Versicherungsbeiträge in die Höhe.

Für die Sand- & Kieswerke Nowotnik stand fest, dass sich künftige Verluste nur durch eine Aufwertung des Sicherheitsplans vermeiden ließen. Das Unternehmen, das bisher ohne Videoüberwachung ausgekommen war, wandte sich an DWW Alarm, einen zertifizierten Aimetis- Partner, um ein umfassendes Überwachungs-und Einbruchmeldesystem zu entwickeln und umzusetzen. Sand- & Kieswerke Nowotnik benötigten eine rund um die Uhr Fernüberwachung des Betriebsgeländes und die Meldung aller verdächtigen Vorkommnisse in Bezug auf Gerät, Fahrzeuge und Rohstoffe. Zudem sollte es sich um eine schlanke, bedienungsfreundliche Lösung handeln, welche die Komponenten Videoüberwachung, Zugangskontrolle und Einbruchserkennung in eine einzige Benutzeroberfläche integriert.

Lösung

Auf Empfehlung von DWW Alarm wurde die intelligente Videoüberwachungssoftware Aimetis Symphony als Rückgrat der Sicherheitslösung für die Sand- & Kieswerke Nowotnik installiert. Aimetis Symphony verwertet die eingespeisten Videobilder der Tag-/Nacht-Analogkameras, die mittlerweile auf dem gesamten Gelände installiert sind, mithilfe von Axis-Video-Servern und überträgt die Bilder in Echtzeit (wahlweise auch zurückliegende Aufzeichnungen) auf Computerbildschirme, die sich zur Überwachung tagsüber in einem zentralen Überwachungsraum vor Ort befinden. Gleichzeitig werden die Videobilder zur Überwachung und Einsatzplanung außerhalb der Geschäftszeiten an die DWW Notrufleitstelle übertragen.

Aimetis Symphony wurde ferner in bereits installierte Systeme zur Zugangskontrolle und Einbruchserkennung eingebunden. Überwachungsmitarbeiter, die durch Meldungen dieser Systeme über die Videomanagementoberfläche alarmiert werden, erhalten automatisch Bilder von den nächstgelegenen Kameras, um die Einschätzung der Lage zu beschleunigen. Überdies lassen sich automatische Gegenmaßnahmen bereits im Voraus für bestimmte Alarmmeldungen festlegen.

Aimetis Symphony verfügt zudem über eine Reihe intelligenter Algorithmen zur intelligenten Videoanalyse, die nicht nur Echtzeitmeldungen verdächtiger Vorkommnisse ermöglichen. Bei der Suche nach den entsprechenden Videoausschnitten im Zuge der späteren Untersuchung von Diebstählen und anderen kriminellen Machenschaften, lassen sich erhebliche Zeiteinsparungen verzeichnen. Bei den Sand- & Kieswerken Nowotnik liefert die virtuelle Analyse der Grundstücksgrenzen durch Aimetis Symphony genaue Echtzeitmeldungen von unbefugtem Eindringen oder verdächtigen Vorfällen, und das selbst bei oft ungünstigen Witterungsbedingungen. Die Software ist ferner in der Lage, den Videoaufzeichnungen Ereignisdaten zuzuordnen, um die Untersuchung zurückliegender Vorfälle zu beschleunigen und zu vereinfachen. Mitarbeiter können Aufzeichnungen gezielt nach Zeit und Ereignissen durchsuchen.